Antje Weise – Romance4U Lesemesse

Quelle: Antje Weise

Quelle: Antje Weise

1. Hallo liebe Antje, schön, dass du dir die Zeit genommen hast. Ich würde mich freuen wenn du uns ein bisschen über dich und deine Arbeit erzählst?

Sehr gerne, ich freue mich über dein Interesse!
Ganz kurz kann man sagen: Ich liebe Bücher, ich liebe das Lesen und ich mag Menschen! Nach meinem BWL-Studium habe ich zunächst Erfahrungen im Marketing gesammelt. Nach einigen Projekten habe ich mich dafür entschieden, meinen Leidenschaften nachzugehen, habe mich selbstständig gemacht und zwei Firmen gegründet, Marant Business und AnA Solution. Jetzt lebe ich meinen Traum, lerne interessante Menschen kennen, kann Projekte entwickeln und umsetzen. Ich bin sehr dankbar dafür.

2. Die Romance4U ist in diesem Jahr zum ersten Mal und findet am letzten Mai Wochenende in Kempten statt. Wie ist dir die Idee, dazu gekommen?

Als leidenschaftliche Leserin habe ich im Laufe der Jahre einige Messen besucht. Eines Tages saß ich mit einer Freundin in Berlin Wedding in einem tollen Café bei Sonnenschein. Dabei haben wir überlegt, wie es wäre, wenn es eine Veranstaltung gebe, bei der es wirklich nur um die Bücher der Autoren geht, ganz ohne Podiumsdiskussionen und Fachbeiträge. Einfach nur das reine Lesevergnügen , verbunden mit der Möglichkeit, in den direkten Kontakt mit den Autoren zu treten. Schon war die Idee geboren und die Planung ging los.

3. Was ist das Ziel der Romance4U und welche Autoren sollen dort sein? Gibt es eine bestimmte Zielgruppe Leser, die du ansprechen möchtest?

Das Ziel der Romance4You ist ganz einfach: Wir wünschen uns glückliche Leser und Autoren, die in einer gemütlichen, überschaubaren Atmosphäre über ihre gemeinsame Leidenschaft sprechen können. Alle verbindet die Liebe zum Buch und zum Lesen. Deshalb stehen die Lesungen und das Kennenlernen der Autoren im Vordergrund.
Es werden 19 erfolgreiche Autoren aus dem Genre Romance und Fantasy da sein. Unter anderen Miranda J. Fox, Natalie Rabengut, Amanda Frost, Allie Kinsley, Anya Omah, Annie Stone. Wir dürfen auch die erfolgreichste Selfpublisherin Deutschlands – Poppy J. Anderson – auf unserer Messe begrüßen. Alle Lesefreunde sind herzlich eingeladen. Die Zielgruppe ist schon eindeutig weiblich, wobei wir mit Casey Stone einen tollen männlichen Autor vertreten haben

Quelle: Antje Weise - Romance4U

Quelle: Antje Weise – Romance4U

4. Konntest du alles so umsetzten, wie du dir das vorgestellt hast, oder ist dir irgendwas besonders schwer gefallen? Was hat dir dabei etwas besonders Spaß gemacht?

Es gibt wirklich nichts, was keinen Spaß gemacht hat, ehrlich. Manche Dinge waren vielleicht nicht so umsetzbar wie ursprünglich geplant, aber da müsste ich sehr viel länger überlegen. Sicher, es ist ein dynamischer Prozess, man muss auf die Gegebenheiten eingehen und flexibel sein. Der normale Veranstaltungswahnsinn eben, den wir so lieben!

5. Und zu guter Letzt. Soll es eine Wiederholung im nächsten Jahr geben? Wenn ja, wieder in Kempten oder wird es diesmal ein anderer Standort? Ich frag da ja nicht ganz uneigennützig ;)

Wir wollen auf jeden Fall eine Wiederholung im nächsten Jahr, und es gibt auch schon einige Ideen dazu. Ich kann jetzt noch nicht so viel verraten, aber es bleibt spannend. Wir freuen uns, dir dann wieder Rede und Antwort zu stehen. Natürlich bekommst du rechtzeitig Bescheid!

Vielen Dank, für deine Antworten :)

Danke Dir für das Interview!

Info:

Besucht die Seite von Romance4U und sichert euch noch schnell ein Ticktet für diese tolle Messe. <3