Carin Müller

Meine zweite Autorenvorstellung ist die liebe Carin Müller. Ich freue mich sehr, dass sie sich die Zeit dafür genommen hat!  Dankeschön!

„ Ich werde ganz häufig gefragt: „Seit wann schreibst du eigentlich?“ Und meine Antwort lautet: „Seit man es mir 1978 in der ersten Klasse beigebracht hat.“ Das ist natürlich ein wenig übertrieben – aber nicht viel. Es war wohl in der dritten Klasse und wir mussten einen Aufsatz über unser schönstes Ferienerlebnis schreiben. Weil mir da zu langweilig erschien – ich war nur bei meiner Oma – habe ich eben ein aufregendes Abenteuer erfunden. Und meine Mutter wurde zum Gespräch mit der Lehrerin in die Schule zitiert … Seitdem schreibe ich Geschichten!

Für mich war schon relativ früh klar, dass ich das auch beruflich machen will und so habe ich während meines Germanistikstudiums viele journalistische Praktika gemacht und anschließend in einer PR – Agentur gearbeitet. Seit 1999 bin ich selbstständig und schreibe eigentlich den ganzen Tag: Artikel für Print- und Online- Medien, für meinen Fußball-Blog (www.11spielerfrauen.de), Pressemeldungen – und Romane! „Gefühlte Wahrheit“ ist mein dritter Roman, nach „Mopsküsse“ (2009) und „High Heels und Hundekuchen“ (2012), die beide im Goldmann Verlag erschienen sind.
Diesmal bin ich als Indie-Autor unterwegs und bin gespannt, wie sich dieses Abenteuer anlässt. Der Grund ist übrigens ganz einfach: Die Verlage, denen ich das Exposé präsentiert habe, wollten zwar durchaus gerne einen Kreuzfahrt-Roman machen, aber keinesfalls mit Geist Kito in einer der Hauptrollen. Und auf ihn wollte ich nicht verzichten. Wäre doch auch schade, oder? Das kann aber beim nächsten Projekt schon wieder anders aussehen.

Wie geht es weiter? Ein weiteres Manuskript ist so gut wie fertig (und kommt wahrscheinlich im Herbst 2014 auf den Markt) und viele weitere Ideen spuken in meinem Kopf herum und warten auf den richtigen Zeitpunkt.“

 

Infos:

—-> zur Rezension  von “Gefühlte Wahrheit”

 

 

 

 

Ein Kommentar zu “Carin Müller

  1. […] Schön, wenn man da zusammenfindet. So wie ich brandneue Indie-Autorin und der brandneue Indie-Buch-Blog von Denise.  Da ich am seltenen Multiplen Persönlichkeitsabspaltungssysndrom (MPAS) leide, […]

Kommentare sind geschlossen.