Gefühlte Wahrheit – Carin Müller

Was ist schon wahr?

Selma, Henri, und Kito haben da so ihre ganz eigenen, in Stein gemeißelten Ansichten. Das Schicksal mit seinem feinen Sinn für Ironie führt die Ex-Radiomoderatorin, den Ex-Ersten Offizier und den Ex-Schamanen-Enkel jedoch auf der Flying Cloud zusammen. Und auf dem Segelkreuzfahrtschiff werden die drei nach und nach gezwungen, ihre Überzeugungen zu überdenken. Am Ende bleibt nicht mehr viel davon übrig – außer, dass Bastian Schweinsteiger der beste Mittelfeldspieler der Welt ist.

Ein Roman mit Geist (sic!) und Witz. Länger als ein Fußballspiel, kürzer als eine
Transatlantik-Passage und tiefgründiger wie der Marianengraben.

Genre:

Der Roman ist eine wilde Mischung aus Krimi, Romanze, Reisebericht, Fantasy, Expedition ins Tierreich, Comedy, Sportdrama und Science Fiction (Carin kennt bereits den WM-Ausgang! ) ;)

Fazit:

Nicht oft erlebe ich es bei einem Roman, dass ich gleich beim ersten Absatz so schallend anfangen musste zu lachen. Und davon gibt es einige Passagen, bei denen man lachen muss bis einem der Bauch weh tut! Die Sprüche sind einfach nur der Knaller! Daraufhin begleitete mich natürlich die ganze Zeit bis zum Ende ein Dauer-Schmunzeln. Jede Person, ob jetzt Haupt- oder Nebenrolle, Mensch oder Geist  sind absolut liebevoll durchdacht und jede einzelne davon habe ich in mein Herz schließen können - Naja gut, außer vielleicht eine Person, die nämlich nicht so…*hust* aber auch die solls ja geben, right? ;)
Doch alle streben nach ihrem persönlichen Glück und nach DER Aufgabe ihres Lebens. Dabei liegen bei dem einen mehr und bei dem anderen weniger Fettnäpfchen im Weg rum, ABER jeder und wirklich jeder bekommt sein persönliches Happy-End! Das finde ich sooo super! Ganz nebenbei lernt man sogar ein bisschen was über Nautik! :P
Und weil es eben so schön war wollte ich das Ende so lange es geht hinauszögern, aber leider ließ es sich dann doch irgendwann nicht mehr vermeiden…hach :)

Eine absolut hinreißend charmante und leichte Geschichte, die trotzdem keineswegs oberflächlich ist.

Meine fünf unumstößlichen Wahrheiten sind:

1.  Selma ist Ultra-Cool und das nicht nur weil sie Kölnerin ist!
2.  Armer Armer Briegel!
3. Jetzt möchte ich auch mal eine Kreuzfahrt machen! Habe Sehnsucht bekommen!
4. Die Erde ist eine Kugel? Achso, das erklärt natürlich einiges!! ;)
5. Wer “Gefühlte Wahrheit” nicht liest ist selber Schuld!

Absolut empfehlenswert!!

P.S.: Zur Vorstellung von Carin Müller —-> geht es HIER entlang!
Carin freut sich aber auch über einen Besuch, von Euch, auf ihrer persönlichen Seite
Carin Müller Schreibt . :)

 

 

Ein Kommentar zu “Gefühlte Wahrheit – Carin Müller

  1. […] vom 21.5.: Da hat sich jemand meine Wunschliste aber sehr zu Herzen genommen. Danke für die grandiose Rezension und ja, um Briegel tut’s mir auch sehr leid […]

Kommentare sind geschlossen.